Chronik

Am 15. Januar 1861 wurde die Firma Wiedemann durch den Ankauf der Fabrik, des Cafés und der Konditorei durch Ludwig Wiedemann gegründet.

  • 1886 übernimmt Carl Ludwig Wiedemann das Unternehmen
  • 1914 tritt sein Sohn Ludwig Wiedemann das Erbe an
  • 1951 führt Karl Wiedemann sen. den Betrieb fort und führt das Unternehmen zum Erfolg durch Innovation und unternehmerischen Mut mit über 250 Mitarbeitern
  • 1985 erhält Karl Wiedemann das Bundesverdienstkreuz für seinen Einsatz im Handwerk
  • 1994 übernimmt Karl Wiedemann jun. das Unternehmen
  • 2002 die damals 14-jährige Tochter Juliane Wiedemann tritt das Erbe des plötzlich verstorbenen Karl Wiedemann jun. an
  • 2007 Juliane Wiedemann wird alleinige Gesellschafterin des Unternehmens
  • 2009 Wiedemann präsentiert sich mit neuem Katalog und Produktsortiment und wird so wieder Marktführer in der Trendfloristik
  • 2011 Wiedemann engagiert sich mit seinem Nachhaltigkeitskonzept „we balance“ im Klimaschutz. Alle Kerzen von Wiedemann sind seitdem "green candles"
  • 2012 Zertifizierung durch den TÜV Süd auf Klimaneutralität gemäß CMS Standard 41 des Unternehmens und seiner Produkte
  • 2013 Juliane Wiedemann übernimmt in 5.Generation die Geschäftsführung des Familienunternehmens

Unternehmen

Eine Kerze ist viel mehr als nur die Kombination der einzelnen Bestandteile Wachs, Docht und Farbe.

Weiterlesen

Green Candle

Wiedemann strebt Null-CO2-Emission an und sorgt in seinem Unternehmen konsequent für Klimaneutralität.

Weiterlesen

RAL-Gütesiegel

Die von uns produzierten Kerzen unterliegen der Kontrolle der Gütegemeinschaft Kerzen e.V. Das „RAL-Gütezeichen“ garantiert hohe Gesundheitsund Umweltverträglichkeit.

Weiterlesen